»

Jul 30

Blaubeeren, Heidelbeeren und andere Beeren

Diese recht unscheinbare Frucht hat viele Namen: Schwarzbeere, Mollbeere, Waldbeere, Bickbeere, Zeckbeere, Moosbeere, Wildbeere, Heubeere und wer weiß wieviele noch.

Als Zwergstrauch meist nicht höher als einen halben Meter kann diese Frucht so manchen Waldsparziergang versüßen. Die Blaubeere liebt Halbschatten und Kieferwälder. Aber bitte Vorsicht beim Verzehr: erst abwaschen, Fuchsbandwurm-Gefahr.

Gepflückt werden kann die Heidelbeere von Juni bis August. Sie hilft z.b. bei Durchfall oder Mund- und Rachenentzündungen. Aber auch ohne ein Weh-leiden ist der Verzehr zu empfehlen.

 

Beeren im Allgemeinen sind nicht zu unterschätzen. Sie sind nicht nur meist sehr schmackhaft, sondern liefern auch eine Menge Vitamine und Mineralstoffe. Als Snack für Zwischendurch, oder als Tortenbelag immer ein Genuss.